Goetheanum | Concrete Faces

Das Goetheanum in Dornach, etwa zehn Kilometer südlich von Basel (Schweiz), ist Sitz und Begegnungsstätte der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Es wurde von Rudolf Steiner, dem Begründer der Anthroposophie, entworfen und gilt als Inspirationsquelle für die gesamte anthroposophische Architektur. Im Mittelpunkt dieser Reihe steht vor allem das monumentale expressionistische Treppenhaus mit drei Stockwerken, das wie das gesamte Gebäude aus Sichtbeton besteht. Um die Formen und Strukturen des Gebäudes in den Vordergrund zu stellen, wurde die Sättigung der ohnehin nur minimalistischen Farben reduziert.

The Goetheanum in Dornach, about ten kilometres south of Basel (Switzerland), is the seat and meeting place of the General Anthroposophical Society. It was designed by Rudolf Steiner, the founder of anthroposophy, and is considered a source of inspiration for the entire anthroposophical architecture. This series focuses primarily on the monumental expressionist staircase with three floors, which, like the entire building, is made of exposed concrete. In order to bring the forms and structures in the building to the fore, the saturation of the colours, which in any case are only minimalist, was reduced.

Architect: Rudolf Steiner | Location: Dornach, Switzerland


Featured on

Projectnav